Hallo,

vermutlich habe ich nur einen Denkfehler. Ich möchte gerne per Ajax und Get-Methode einen Variablenwert an ein PHP-Script übergeben.
Der Code des Jqueryteils ist wie folgt

Code:
$.ajax({
    url: "ajax_update_test_v1.php?y="+ finalyPos,
	 type:'get',
 //   data: {y:finalyPos},
    dataType: 'html',
     })
   /* success: function(response) {
      //Do Something
      alert (finalyPos);
   	 },
  */
  .done(function( html ) {
//    $( "#results" ).append( html );
	alert (html);
  });
Wie zu sehen ist sind 2 Alertanweisungen eingebaut. Beim ersten Alert wird korrekt der Variablenwert augegeben. Allerdings beim 2. Alert kommt als Ausgabe "Null bzw. nichts übergeben".

Code:
PHP-Code:
//require_once ("tagesfunktionen/css_jquery.php"); $y=$_GET["$y"]; if($y==374)  {     $text="Ergebnis: 374"; } if(is_null($y)==true)  {     $text="Null bzw. nichts uebergeben"; } echo $text
Wo steckt hier der Wurm. Auch wenn man die If-Anweisung leicht verändert und z. B. schreibt $y >= 372 && $y < 380 kommt die selbe Rückmeldung.